Wasserschildkröten

 

 

Buchtipps

Wapelhorst: Wasserschildkröten-Fibel

Wapelhorst: Schmuckschildkröten, 6,95 Euro

Transport von Wasserschildkröten

Zum Transport von Wasserschildkröten sind Styroporboxen am besten geeignet, wenn man sich ein wenig umhört bekommt man sie oft sehr günstig. Zoohändler bekommen in diesen Styroporkisten ihre Fische geliefert, Apotheken, (Tier-)Ärzte und Krankenhäuser Medikamente, einige Pizzaboten benutzen sie auch. Findet man keine Styroporbox, so eignen sich Kühlboxen für Getränke genausogut.

Transportbox für Wasserschildkröten

Auf den Boden der Box kommt ein Handtuch, bei Temperaturen unter 20°C sollte eine Wärmflasche mit warmem Wasser (nicht heißem!) unter das Handtuch gelegt werden. Wasserschildkröten transportiert man am besten trocken, da verdunstende Feuchtigkeit mit der dadurch bedingten Kühlung die Gefahr einer Erkältung erhöht. Eine Ausnahme bilden Moschus-, Klapp- und Schnappschildkröten, diese verlieren sehr schnell Wasser und sollten daher auf einem feuchten Handtuch transportiert werden. Ein Transport auch über mehrere Stunden ist so kein Problem.

 

Transportbox für Wasserschildkröten
Powered By Website Baker