Wasserschildkröten

 

 

Buchtipps

Wapelhorst: Wasserschildkröten-Fibel

Wapelhorst: Schmuckschildkröten, 6,95 Euro

Der Landteil von Flora´s Zierschildkröte

Mein Aquarium (1,20mx0,5mx0,5m) steht über Eck in einer Zimmerecke, ich halte darin Chrysemys picta dorsalis. Der externe Landteil mit integriertem Eiablageplatz befindet sich hinter dem Aquarium. Hierzu wurde ein Holzdreieck welches die Ecke hinter dem Aquarium verschließt auf Höhe der Aquarienkante mit zwei Latten an der Wand fixiert. In dieses Brett wurde eine rechteckige Aussparung für ein 0,6mx0,3m Aquarium gesägt, welches mit feuchtem Sand-Erde-Gemisch gefüllt als Eiablageplatz dient. Da das Eiablagebecken in gefülltem Zustand sehr schwer ist wurde ein Sockel aus OSB-Platten angefertigt auf dem das Becken hinter dem Aquarium stehen kann.

Das eigendliche Aquarium erhielt eine Rückwand aus mit Aquariensilikon aufgeklebtem Naturstein, dessen Ritzen mit Javamoos und Anubias nana gestopft wurden, damit man nicht in die Ecke dahinter und unter die Konstruktion sehen kann. Als Ausstieg dient eine große eingeklemmte Korkröhre. Der Landteil ist durch üppige Bepflanzung, Steine und Äste rundherum gegen herabfallen gesichert und für die Tiere bieten diese Naturmaterialien einen willkommenen Sichtschutz. Wo dennoch Holz von der dreieckigen Platte zu sehen war, habe ich es mit Moos abgedeckt, welches ich gelegentlich besprühe und in regelmäßigen Abständen erneuere. Dennoch wird der Landteil nur zur Eiablage genutzt, zum sonnen wird die Korkröhre (vermutlich wegen dem geringeren Fluchtweg) bevorzugt. Alles in allem ist es eine sehr dekorative Variante einen externen Landteil mit Eiablageplatz zu gestalten, und das Aquarium zu begrünen, die meinen Wohnraum definitiv bereichert hat.





Autor & Copyright: Flora Ihlow

Powered By Website Baker